Homepage ÖsterreichAktuellesHämostase im Fokus > Stago nimmt die Digitalisierung ernst!

Stago nimmt die Digitalisierung ernst!

<- Back to: Hämostase im Fokus

Im April 2017 eröffnete Stago offiziell seine IFU (Instructions For Use)-Plattform unter www.stago.com

Auf diese Plattform können Kunden weltweit  die Packungsbeilagen von Reagenzien, die Benutzerdokumentation der Analysegeräte und die Sicherheitsdatenblätter herunterladen die sie bei ihre tägliche Arbeit benötigen.

Dieser umweltbewusste Ansatz war der Wunsch von Stago, den Papierverbrauch zu reduzieren und die Anzahl der gedruckten Sprachversionen der Anwendungshinweise in den Reagenzien-Verpackungen zu verringern.

Dies ist allerdings nicht das einzige Ziel. Die Digitalisierung ermöglicht es Kunden auf der ganzen Welt, ihre Suchanfragen mithilfe der IFU-Plattform besser einzugrenzen, um eine der gewünschten Produkt Referenz entsprechende Packungsbeilage zu erhalten und so die im Rahmen der Akkreditierung geforderte Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten.

Derzeit gilt diese Neuerung für rund zwanzig verschiedene Reagenzien: STA-NeoPTimal, STA-Liquid Fib, STA-Deficient, STA-Liatest D-Di Plus, STA-Staclot Protein C, STA-Unicalibrator, STA-Liatest Control N+P, STA-Control N+P, STA-Quali-Clot usw. Da Stago in über 90 Ländern präsent ist, wurden diese Kits bereits an Kunden auf allen fünf Kontinenten ausgeliefert.

Die Digitalisierung bei Stago geht weiter und es werden viele weitere Maßnahmen zur Verbesserung des Kundenservice durchgeführt. Stay connected!

Top